Helfen, wo Hilfe am nötigsten ist
Immuntherapie von Tumoren ist oft die letzte Chance. Aber: Sie ist noch keine allgemein anerkannte Therapie, da sie sich noch im experimentellen Zustand befindet. Nur wenige hochspezialisierte Ärzte gehen an der Front der Entwicklung mit und bieten sie an: mit guten Erfolgen, aber noch lange nicht so, daß man die Hände in den Schoß legen könnte. So mangelt es an vielen Ecken und Enden.
Da die Therapie von vielen Kassen nicht übernommen wird, kann sie für den Patienten unbezahlbar werden. Dem kann man nur abhelfen, wenn ausreichend Spendenmittel zur Verfügung stehen, um diese Patienten zu unterstützen.
Zur Optimierung der Immuntherapie ist noch viel Forschung notwendig. Forschung ist teuer und die Mittel hierfür sind begrenzt. Dankbare Patienten haben den Anstoß gegeben, einen Förderverein zu gründen. Der Förderverein unter Vorsitz von Prof. Dr. J. Hinrich Peters will versuchen, hier ein wenig Hilfe anzubieten.

Der Förderverein
Er ist gegründet worden, um die Therapie von zahlungsunfähigen Patienten zu unterstützen. Weiter soll er die Forschung auf dem Gebiet der dendritischen Zelltherapie unterstützen. Der Förderverein hat den Status der Gemeinnützigkeit und steht unter ständiger Aufsicht eines Notars. Er ist eingetragen im Vereinsregister des Amtgerichtes Göttingen als "Europäische Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Immun- und Zelltherapie e.V." unter der Nr. 2564 und vom Finanzamt Göttingen unter der Verzeichnis-Nr. 1904 mit Bescheid vom 27.12.2000 als gemeinnützig anerkannt.

Wenn Sie spenden wollen:
Überweisen Sie Ihre Spende unter dem Stichwort: TumorImmunGesellschaft
auf unser Konto: Sparkasse Steinburg BLZ 222 500 20
Kto Nr. 210 422 50

Wenn Sie Mitglied werden wollen richten Sie Ihre Anfrage bitte an:
Herrn Prof. Dr. J. Hinrich Peters, Hainbuchenring 1a, D-37077 Göttingen.



   
Suche Literaturverzeichnis

Sortierung:

Thema:


Suchbegriff:


© Frauenarztpraxis Dr. Martin
Diese Site nutzt Google Analytics. Mit dem Anklicken weiterführender Menüs erklärt sich der Benutzer damit einverstanden (siehe auch Impressum).